Othersta
  1. Homepage
  2. laufenmachtglücklich

#laufenmachtglücklich hashtag

Posts attached with hashtag: #laufenmachtglücklich

Nicole Olschewski (@nikki_sonto) Instagram Profile Photo
nikki_sonto

Nicole Olschewski

Kerpen

Irgendwie ist so ein ganz nichts mehr für mich🤷‍♀️ Also Laufschuhe geschnürt, Hund und Kind gepackt und ab in den Regen. machtglücklich und

Florian Marte (@florianmarte) Instagram Profile Photo
florianmarte

Florian Marte

Mainz, Germany

WEEKEND LONGRUN TIME Heute stand mal wieder ein auf den Progrm. Meine Tochter war bei Freunden und ich konnte ohne Zeitdruck laufen. Also ging es von Gonsenheim Rhein entlang. Auch wenn es wärmer als gedacht war, hat es heute richtig viel Spaß gemacht. . . machtglücklich

Hallo liebe Instawelt! 🙋💕 Mauerweglauf - Bericht, Teil 3: Ich habe mein Finish noch mit Musik, Brühe und in eine Decke gehüllt genossen. Dann ging es Heim und ich habe noch verfolgt wie die beiden nach mir ihre Kilometer runtergelaufen sind. Man fiebert echt so mit. 😄 Dann bin ich aber ins Bettchen gefallen und ich habe geschlafen wie ein Stein. Heute Mittag stand dann die Siegerehrung an. Ich fand das total toll! Nochmal zusammen mit dem Team feiern, dass man das gemeinsam geschafft hat. Man hat einige von der Strecke wiedergesehen und man konnte alle bejubeln. 🎊 Wahnsinn, was manche so leisten! Nein. Wahnsinn, was jeder einzelne gestern und heute dort geleistet hat! 💪 Ich für meinen Teil, bin rundum zufrieden. Ich durfte Teil von etwas ganz Besonderem sein und habe das Wochenende und die Stimmung, das ganze Ereignis genossen. Unser Team hat insgesamt 19:12:23 Stunden auf dem Mauerweg verbracht und hat dabei die 161,2 km bewältigt. Mein Anteil daran sind 27,6 km, womit ich witziger Weise den größten Anteil der Staffel gelaufen bin. 😅 (ganz unten auf der Karte, VP16-VP20) Es war ein spontanes Abenteuer und ich bin dankbar dafür!

Hallo liebe Instawelt! 🙋💕 Mauerlauf - Bericht, Teil 2: Der erste Versorgungspunkt kam mega schnell und ich informierte meine Staffel, prompt erhielt ich eine neue Dosis Motivation übers Handy. 😄 Mit zunehmender Dunkelheit wurde es auch zunehmend einsamer. Schlechte Mischung für meinen Geschmack. 😅 Aber ich war in meinem Trott und nichts konnte mich aufhalten. Gegen 21 Uhr kramte ich dann mal die Warnweste aus der Tasche, um besser sichtbar zu sein. Selber sehen ging noch. Und eine Weile habe ich mich an Läufer mit Fahrradbegleitung gehängt und hatte so auch Licht. Als ich diese jedoch hinter mir ließ, habe ich gemerkt wie dunkel es ist. Und so kam dann auch die Stirnlampe zum Einsatz. Witzig das so zum ersten Mal im dunklen Wald zu probieren. 🤣 Den Gedanken, was noch alles vor mir liegt habe ich gekonnt aufgehübscht, indem ich mir gesagt habe, was ich schon geschafft habe. Und bald kam auch der nächste Versorgungspunkt mitten im Wald. Mit Kerzen wurde der Weg dorthin beleuchtet. Ich war überwältigt was für eine unglaubliche Versorgung es auf der Strecke gab. Hut ab! Was das Herz begehrt. Sogar Brühe, Spaghetti und frische Eierkuchen usw direkt von der Pfanne. Sehr viel Obst, sehr viel Salzhaltiges und alle waren die ganze Zeit super bemüht und total lieb. Mega, echt! Und wer es nicht glaubt, es wurde noch dunkler. 🙈 Ich gehe nicht mal mit Simba hier "im Wald" spazieren, wenn es dunkel ist. Ich kann es nicht anders sagen, als dass ich da echt über mich hinausgewachsen bin. Und zum Glück ist mir nichts passiert. Ein Stück weit vor mir ist eine Frau gefallen, aber nach kurzem gemeinsamen Gehen war sie wieder okay. 🍀 Den letzten dunklen Part und auch die letzten Kilometer hatte ich dann nette Begleitung von einem Läufer, das war super. Und der Austausch mit einem Ultraläufer auf der Strecke war super interessant. 🙂 Fit und froh kam ich im "Ziel" an. Wenn man das Gefühl hat, man könnte noch weiter laufen, ist das toll. Und vor allem in Hinblick auf den Marathon macht mir das Mut! 😁

Das war er,der 1.Rosengartenlauf. Die buschrunners waren richtig gut. Ich bin mega stolz auf meine Kinder. machtglücklich

English Turkish