Othersta
  1. Homepage
  2. ostfriesentee

#ostfriesentee hashtag

Posts attached with hashtag: #ostfriesentee

Thomas Grüneweg (@thomasliest) Instagram Profile Photo
thomasliest

Thomas Grüneweg

Liebe @bettina_goeschl , lieber @wolfklauspeter , während ihr momentan auf den ostfriesischen Inseln eurer Publikum begeistert, waren wir gestern in Norden auf Erkundungstour in Norden. Den Tee gab's natürlich wieder im @cafetencate , der Besuch dort war wie immer ein großes Vergnügen! Bei Frau Klassen in Hausnummer 11 waren übrigens die Rolläden heruntergelassen, wahrscheinlich ist sie einfach gerade selber im Urlaub! #ostfriesentee

JuNiki's Double Neck (@junikisdoubleneck) Instagram Profile Photo
junikisdoubleneck

JuNiki's Double Neck

Tee mitnehmen oder im Büro frisch zubereiten, mit JuNiki’s aus doppelwandigem Borosilikatglas mit extra dickem Boden - handgefertigt. Ideal ergänzen durch Originalzubehör aus Wollfilz oder Silikon. @junikisdoubleneck #ostfriesentee

Ostfriesisches Teemuseum (@teemuseum) Instagram Profile Photo
teemuseum

Ostfriesisches Teemuseum

Ostfriesisches Teemuseum Norden

An unserer großen Teetafel könnt ihr euch detailliert anschauen, wie man eine ostfriesische Teezeremonie abhält. Schritt für Schritt kann man hier erfahren, wie der Tee in Ostfriesland zubereitet und getrunken wird. #ostfriesentee

Was viele nicht wissen....⁠ Nicht die Engländer, sondern die Ostfriesen sind die Weltmeister im Tee trinken und haben ihre ganz eigene Teekultur entwickelt.⁠ ⁠ Wie es dazu kam und wie eine "Teetied" abläuft, erfahrt ihr hier:⁠ https://www.auresa.de/blog/die-deutsche-teekultur/⁠ #ostfriesentee

Teil 2: In seiner Werkstatt meinte er, wenn sie uns gefiele (ja, das tat sie und unser Teesieb passte genau rein - wie für uns bestimmt), könne er sie uns ritzen und bemalen und mit etwas Glück könnten wir sie auf unserem Rückweg abholen. So war es dann auch, sie überstand die Reise problemlos im Windelkarton und war uns drei Jahre lang unsere liebste Teekanne. Wir stellten sie immer sorgsam auf ihren Platz und befürchteten, irgendwann schlägt irgendeiner irgendwo mit ihr an oder sie fällt runter, aber nein. Es war eigentlich alles wie immer - wir beide hatten die erste Tasse Tee, ich half unserer Kleinen gerade beim Marmeladenbrotschmieren und plötzlich machte es knack... Für einen Moment dachte ich, du wirst doch nicht die leere Kanne..., aber nein, wir haben doch gerade erst angefangen. Ein langer Riss geht durch die Kanne - der Tee lief schneller aus der Kanne, als wir ihn in unsere Tassen füllen konnten. So ist das manchmal mit liebgewonnenen Dingen - und trotzdem ist es nur eine Teekanne, die uns aber jeden Tag ein bisschen das Gefühl von Urlaub gibt. Das Geburtstagskind fragte, ob wir nicht eine neue bestellen können - heute gab es schon Geschenke, vielleicht Weihnachten? Unsere Reisepläne sehen aber eigentlich ganz andere Richtungen vor. Unsere Große meint, natürlich bestellen wir eine - schließlich brauchen wir doch eine Teekanne. Teekanne - irgendwie wichtig! Ein Trost bleibt: Mit einem eingestellten Glas können wir sie noch als Vase nutzen. für eine wie in #ostfriesentee aus dem aus der vom ist wie zum macht sich gut auf dem @werkhaus_de

Das war's - heute Morgen zum letzten Mal, einfach so! Wer hätte gedacht, dass das das Thema unseres 100. Posts wird - heute, genau an dem Tag, an dem der größte von uns ein halbes Jahrhundert alt wird. Vor dreieinhalb Jahren stellte das heutige Geburtstagskind unsere inzwischen leere Teekanne (ein industriell gefertigtes Exemplar, das auf dem Flohmarkt erworben wurde und ein jahrzehntelanges Haushaltsmitglied war) beim Frühstück gedankenverloren zurück auf's Stövchen (so ist das eben manchmal, wenn man Kinder hat...) und es machte knack... Da das in dem Jahr war, in dem wir Kerikhochzeit hatten, dachten wir, wäre es doch ein schöner Anlass (und die Notwendigkeit war nun auch gegeben), uns selbst eine neue Teekanne zu schenken. Wir hatten natürlich viele wunderbare Exemplare im Kopf und entschieden uns für Fischlandkerik - hatten wir noch nicht, finden wir schön und Kraniche wären wunderbar. Da wir im Sommer nach Rügen fuhren, machten wir auf der Hintour einen kleinen Abstecher zum Darß und wollten in Ahrenshoop nach unserer neuen Teekanne schauen. Im (mit Kinderwagen, Fahrradanhänger und Kinderreisebett...) viel zu voll geladenen Auto hatten wir schon einen gut gepolsterten Platz reserviert - übrigens war das unsere letzte Reise ohne Lotte und die Reise, auf der unsere Große an dem besagten, sehr schweren und ausgesprochen langwierigen Wohnwagenfieber erkrankte. Im Dornenhaus fragte uns Friedemann Löber, ob er uns helfen könne und wir teilten ihm unseren Wunsch mit: Eine Teekanne mit Kranichen. Er sagt, dass er noch eine große Teekanne hätte und nahm uns mit in seine Werkstatt... für eine wie in #ostfriesentee aus dem aus der vom ist wie zum

English Turkish