Othersta
  1. Homepage
  2. selbstliebe

#selbstliebe hashtag

Posts attached with hashtag: #selbstliebe

Happiness Blogger & Coach (@happydings) Instagram Profile Photo
happydings

Happiness Blogger & Coach

Thermomix®, Pampered Chef® (@thermitwins) Instagram Profile Photo
thermitwins

Thermomix®, Pampered Chef®

Performance-Künstlerin👩🏻‍🎤 (@eva.beatrice.foerster) Instagram Profile Photo
eva.beatrice.foerster

Performance-Künstlerin👩🏻‍🎤

Performance-Künstlerin👩🏻‍🎤 (@eva.beatrice.foerster) Instagram Profile Photo
eva.beatrice.foerster

Performance-Künstlerin👩🏻‍🎤

lottiadam (@lottiadam) Instagram Profile Photo
lottiadam

lottiadam

MOM EMPWRMENTCOACH (@ulrikekoellmann) Instagram Profile Photo
ulrikekoellmann

MOM EMPWRMENTCOACH

Dachau

Na, warum magst du deinen Körper? 🤔 🤔 Für die meisten Menschen, insbesondere Frauen eine höchst schwierige Frage! Aber so unglaublich wichtig, um bei dir selber anzukommen und dich 💯 zu spüren! 🥰 🥰 Für mich persönlich war meine Figur seit Kindheit immer ein grausames Thema. Ich habe meine Figur gehasst, wollte immer schlanker sein, andere Beine, Arme und Hände, so wie die Models im Fernsehen oder meine beste Freundin. Hab früher alles ausprobiert um abzunehmen, mir dubiose Tabletten und Pulver gekauft und damals in meinem Zimmer versteckt. 😯 😯 Dieses leidige Figurthema konnte ich final erst so richtig letztes Jahr abschließen und nun selbstbewusst vor dem Spiegel stehen und mich annehmen so wie ich bin 💝! Meine vermeintlichen Markel behandle ich nun als Alleinstellungsmerkmal! 👊 Warum? Weil ich durch verschiedene Ereignisse gelernt habe, dass ich genau richtig bin und mein Körper alles für mich tut, damit ich leben kann und wiederum andere Menschen inspirieren darf. 🙏🏻 🙏🏻 Der Tod meiner Eltern, die Geburt unserer Tochter, meine Reise der Persönlichkeitsentwicklung bei meinen Mentoren, die mir alle samt den Spiegel vor gehalten haben und mir zeigten/zeigen, was alles in mir steckt und was mein Körper dazu beiträgt. Durch diese Entwicklung kann ich nun selbstbewusst zu mir stehen, mich lieben und alles an mir annehmen. 🌟 🌟 Das war ein enormer Freiheitsschlag für mich, der mich über mich hinauswachsen hat lassen und mir richtig viel Power und Mut gegeben hat!! 🌟 🌟 Und auf einmal ziehst du durch deine Strahlkraft und Authentizität andere Menschen in deinen Bann, die dir folgen und es öffnen sich Türen, die du zuvor nicht gesehen hast.... . Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du beschließt, du selbst zu sein. (Coco Chanel) Deine Ulrike 💋 #selbstliebe

Kendra Zwiefka (@kendrazwiefka) Instagram Profile Photo
kendrazwiefka

Kendra Zwiefka

Bad Oeynhausen

𝒟𝒶𝓈 𝓁𝑒𝓉𝓏𝓉𝑒 ℳ𝒶𝓁 𝓂𝑒𝒾𝓃𝑒 ℋ𝒶𝒶𝓇𝑒 𝓈𝓅𝓊̈𝓇𝑒𝓃 Ja, ich weiß , heute ist krebsfreier Donnerstag. Doch heute ist der Tag , genau vor einem Jahr, wo ich meine Haare abrasiert habe. Und noch immer , füllen sich meine Augen mit Tränen, wenn ich daran denke. Dieser Tag war so wichtig für mich, das Alte gehen zu lassen und das Neue , willkommen zu heißen. Ich weiß noch genau, wie mein Seelen Herz, mir bei dieser Aufgabe half, los zu lassen und mich feierlich zu verabschieden.Ich war im Garten und bin ein letztes Mal, mir durch meine Haare gefahren, büschelweise fielen Sie zu Boden. Ich weinte bitterlich und doch half mir dieses Gespräch mit Conny so unglaublich, denn in meinen Haaren hängen alte Verletzungen, Giftstoffe,Krankheiten, traurige Erinnerungen und all diese Dinge , durften gehen. Ein letztes Mal, wusch ich meine Haare, ein letztes Mal föhnte ich Sie, ein letztes Mal stylte ich Sie und als ich in das Perrücken Studio fuhr mit meinem Friseur zusammen , war es okay. Wir suchten eine schöne Perrücke aus und zuhause schnitt Sie mir meine Haare und zum Schluss setzte Sie an und rasierte mir den Kopf . Ich hatte extra darauf geachtet, dass mein Mann und meine Kinder nicht zuhause sind. Als Sie wieder kamen, dachten Sie nur , Mama hat eine schöne neue Frisur. Auch wagte ich mich , das erste Mal mit diesem Ding auf dem Kopf nach draußen und fühlte mich nicht wohl , doch es fiel keinem auf, dass es eine Perrücke war. #selbstliebe

🦋💖 Hui, jetzt habe ich aber lange überlegt, ob ich dieses Bild hier hochlade. Ich möchte heute über das Thema Schönheit reden. Ich war mal schlank. Das war bevor meine Krankheit, das Lip-Lymphödem, ausgebrochen ist. Seitdem hat sich mein Körper verändert. Ich habe Wassereinlagerungen in den Armen, Beinen und mittlerweile auch im Bauch. Das lässt mich umfangmäßig "dick" erscheinen. Oft bekomme ich Tipps von Außenstehenden. Ich solle mehr Sport treiben, mich gesund ernähren und "abnehmen, abnehmen, abnehmen". All' die Tipps erhalte ich von Menschen, die mich nicht gut kennen, die nicht wissen, dass ich sehr wohl Sport treibe, mich gesund ernähre und soweiter. Sie sehen mich nicht, wie ich oft abends auf dem Bett sitze, mit Tränen in den Augen, wenn ich wieder starke Ödeme in meinen Beinen habe. Sie sehen meine Kompressionsstrümpfe nicht, die ich täglich trage, oder wie ich abends mit Apfelessigwickeln auf dem Bett liege usw. Sie spüren die Schmerzen und das Ziehen beim Laufen nicht. Sie sehen nur das, was sie sehen wollen. Früher habe ich mich immer dazu verpflichtet gefühlt, den Menschen zu erklären, dass ich "krank" bin. Mittlerweile ist das anders. Warum? Weil es niemanden, der nur oberflächlich ist, zu interessieren hat, was mein Körper für Maße hat. Die wichtigsten Menschen wissen von meiner Krankheit. Und verurteilen mich nicht. Generell finde ich es schade, wenn Menschen andere Menschen in Schubladen stecken. "Der Dicke", "Die Dürre". Erst letztens ist mir das wieder aufgefallen, als eine Bekannte über drei Personen geredet hat. "Hans, Klaus und der Dicke..“ (Namen geändert) - Also, "der Dicke" hat auch einen Namen. Und er ist es würdig, dass man ihn mit diesem anspricht. Es war nicht einmal als Spitzname gemeint in diesem Fall. Sowas ärgert mich. Wir geben unseren Kindern keine Namen, damit man sie später in Schubladen steckt und kategorisch anspricht. Niemand heißt "der Dicke", sondern Peter, Fred usw. Niemand heißt "die Dürre", sondern Paula, Maria usw. Es ist eine Unart, auch wenn die Person gerade nicht dabei ist, in Kategorien von ihr zu sprechen. Jeder Mensch hat etwas Schönes an sich - man muss nur einmal hinsehen und über den Tellerrand blicken⬇️

Sabine - Frauen Empowerment (@sabine.aurora) Instagram Profile Photo
sabine.aurora

Sabine - Frauen Empowerment

Salzburg, Austria

Das Leben besteht daraus, dass Dinge passieren, die wir nicht erwartet haben. Ein Gespräch, ein Wort, ein Gedanke, ein Ereignis, etc. können uns in sekundenschnelle aus der Bahn werfen. Müssen sie aber nicht. Entscheide dich heute aktiv dafür, dass egal was passiert, immer DU selbst entscheidest, wie du darauf reagierst und wie du dich fühlst. Steige nicht in den Zug der Selbstablehnung, der Vorwürfe, der Angst und des Kummers ein. Steige in den Zug der Gefühle ein, die das in Dir kreieren, was du dir wünscht und was dich deinen Zielen und Träumen näher bringt. 💛✨ Alle Gedanken können sofort verändert werden. Wenn du dir dabei Unterstützung oder Begleitung wünscht, melde dich gerne bei mir. Lass dein inneres Licht leuchten! Deine Sabine Aurora #selbstliebe

English Turkish